Ansprechpartner

Pfarrerin
Dr. Lynn Schnigula-Mörgenthaler
Derzeit in Elternzeit. Die Vertretung übernimmt Pfarrerin Karin Frasl Tel.: 07266  - 911606

Sekretärin
Bettina Erath

Das Pfarramt

Bahnhofstraße 30
75050 Gemmingen
Tel: 07267 / 515
Fax: 07267 / 7144
Email: gemmingen@kbz.ekiba.de

Bürozeiten

Di 9:00 – 12:00 Uhr,
Do 16:00 – 19:00 Uhr

Während der Elternzeit von Pfarrerin Schnigula-Mörgenthaler werden die Amtsgeschäfte (Verwaltungsaufgaben, finanzielle Angelegenheiten) von Pfarrerin Frasl (Kirchardt) vertreten, die auch in dieser Zeit die Vorsitzende der Kirchengemeinderäte Gemmingen und Stebbach ist. Sie erreichen sie unter Tel: 07266-911906

Für Trauungen, Beerdigungen und andere seelsorgerliche Anliegen, z. B. Besuche bei Kranken oder Sterbenden, ist Pfarrerin Roller die erste Ansprechpartnerin. Sie erreichen sie unter Tel: 07243-572135. Da Frau Roller eine weitere Anreise hat, können Sie bei unaufschiebbaren dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten, z.B. am Sterbebett oder für eine Aussegnung auch Pfarrerin Frasl kontaktieren.


Schutzkonzept für unsere Gottesdienste:
Alle durch die Corona-Pandemie begründeten Beschränkungen des gottesdienstlichen Lebens werden zum 1. Juni 2022 aufgehoben.


Lebendiger Adventskalender 2022

Der „lebendige“ Adventskalender trägt seinen Namen, weil sich draußen an mehreren Abenden im Advent Menschen vor einem festlich geschmückten Fenster eines Wohnhauses versammeln, um sich dort gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Wir treffen uns um 18:30 Uhr draußen vor dem Haus im Mondschein für ca. 20 Minuten.

Mittwoch, 07.12.2022 – Fam. Günther – Kirchweg 4, Gemmingen
Mittwoch, 14.12.2022 – Fam. Walch – Richener Str. 46, Gemmingen
Dienstag, 20.12.2022 – Kreuz & Quer – Ev. Gemeindehaus, Gemmingen


Die Kirchengemeinde Stebbach richtet Sammelstellen für die Tafel ein

Viele Menschen, die schon zu "normalen" Zeiten Unterstützung benötigen, haben es heute besonders schwer. Steigende Energiepreise und Lebensmittel, die immer teurer werden, belasten Familien, Alleinerziehende, Geringverdienende, Ältere mit geringem Einkommen und Geflüchtete in besonderen Maßen. An vielen Orten helfen die Tafelläden bedürftigen Menschen mit dem Notwendigsten aus. Aktuell brauchen immer mehr Menschen Hilfe und die Tafelläden geraten an ihre Grenzen. Darum ruft die Evangelische Jugend Baden dazu auf, Tafelläden vor Ort mit Spenden von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln zu unterstützen. Wir möchten die Aktion gerne unterstützen und bieten bei uns folgende Sammelstellen an: Nach dem Gottesdienst in der ev. Kirche Stebbach oder im Pfarramt Gemmingen, Bahnhofstr. 30 zu den Öffnungszeiten Di. 9-12 Uhr und Do. 16-19 Uhr.

Link zum Plakat + Was wird gebraucht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung


Online-Gottesdienst und schriftliche Andachten

Zentrale Online-Gottesdienste

Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen.

Geistliches Wort in schriftlicher Form

Ein geistliches Wort steht Ihnen jeweils freitags auf der Startseite von www.ekiba.de und unter www.ekiba.de/kirchebegleitet (Geistliches Wort) zur Verfügung.


Reformationsbroschüre:
Kennen Sie unsere Broschüre über die Reformationsgeschichte im Kraichgau: „Der Kraichgau im Morgenlicht der Reformation“? 500 Jahre Reformation
Informativ – Wissenswert – Lesenswert. Sie kann über das Pfarrbüro zum Preis von 4 € erworben werden.

Hier klicken für das Plakat zur Broschüre über die Reformationsgeschichte im Kraichgau.


Gruppen und Kreise:
Unsere Gruppen und Kreise finden eingeschränkt statt. Bitte informieren Sie sich im Amtsblatt über die Termine.

Ihre evangelischen Kirchengemeinden Gemmingen und Stebbach

+ + + Wir werden diese Seite regelmäßig aktualisieren und Sie so auf dem Laufenden halten. + + +